googled91ed69a5232e9ea.html
15-Aug-18


FLIEGENDE LEGENDEN www.aircraft-historyweb.de

 Grumman TBM Avenger

   

Die Schlacht von Midway, die am 4. Juni 1942 begann, war eine der frühen und sehr wichtigen Maßnahmen im Pazifischen Krieg. In dieser aktionsreichen Begegnung verlor die japanische Flotte vier Flugzeugträger, die Akagi, Hiryu, Kaga und Soryu, jene, die die Speerspitze der Marinestreitmacht von Admiral Yamamoto waren. In der Schlacht im Korallenmeer kämpften etwa vier Wochen vorher, vornehmlich trägergestützte Flugzeuge beider Staaten.

Erstmalig kamen bei Midway die ersten Eindecker Torpedo-Bomber der US-Marine, die neu entwickelten  TBF »Avenger«, zusammen mit Douglas TBD »Devastator«, zum Einsatz.

Für diese beiden Flugzeugtypen war diese Operation eine Katastrophe; zwei Schwadronen mit »Devastator« wurden fast vollständig aufgerieben, und von den sechs eingesetzten »Avenger« blieb nur einer übrig. Die »Devastator« waren den japanischen Flugzeugen unterlegen und wurden danach auch aus dem operativen Dienst genommen.

Die »Avenger« setzte nach dem Einsatz bei Midway ohne nennenswerte Modifikationen seinen Einsatz bei der US-Marine rund 15 Jahren weiter fort.

Fortsetzung folgt!!!


  Fotos- Rainer Lüdemann


Copyright © Rainer Lüdemann 2004 . Fotos alle Rechte vorbehalten.

Stand: 15 August 2018



Top