25-Dez-17


Copyright © Rainer Lüdemann 2004 . Fotos alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25 Dezember 2017



Top


Die Entstehung der Polikarpow I- 5

Technische  Daten:


Besatzung: 1

Triebwerk: 1 x M-22, luftgekühlter Sternmotor (Lizenz Bristol Sternmotor mit 480 PS. Fester Zweiblattpropeller

Rumpf: Stahlrohrbauweise mit Stoffbespannung, vorn Metallbeplankung

Tragwerk: Einstieliger, verspannter Anderthalbdecker, Holzbauweise, N-Stiele

Leitwerk: Normalbauweise, freitragend. Ruder aero­dynamisch ausgeglichen

Fahrwerk: Festes Fahrwerk mit durchgehender Achse und Hecksporn

Abmessungen:

Spannweite (m): oben 10,24

      unten 7,44

Länge (m): 6,78

Flügelfläche (m2): 21,25

Massen :

Leermasse (kg): 943 Zuladung (kg): 412 Startmasse (kg): 1355 Flächenbelastung (kg/m2): 63,6 Leistungsbelastung (kg PS): 3,0

Leistungen:

Höchstgeschwindigkeit (km/h): 278 Maximale Reisegeschwindigkeit (km/h): 250 Landegeschwindigkeit (km;h): 95 Startrollstrecke (m): 100 Landerollstrecke (m): 200 Dienstgipfelhöhe (m): 7300 Steigleistung (m/s): 8,3 Reichweite mit vollem Tankinhalt (km): 660

Bewaffnung   2x 7,62-mm-MG PW-1


1. Prototyp  WT 11/ I-5

1. Serienmuster

Fortsetzung folgt !!!